Webseite durchsuchen

Allgemeine Hilfe und Begleitung

Als Opfer einer Straftat haben Sie Rechte. Diese müssen Sie aber häufig selbstständig einfordern. Wenden Sie sich an die Stiftung Opferhilfe und erhalten Sie schnelle, unbürokratische und kostenlose Hilfe. Im Rahmen persönlicher Gespräche geben Ihnen die Opferhelferinnen und Opferhelfer viele nützliche Informationen, wie Sie Ihre Rechte erfolgreich durchsetzen können. Auch der WEISSE RING e.V. gibt Ihnen Unterstützung durch ehrenamtliche Beraterinnen und Berater.

Manche Opfer benötigen nach einer Straftat eine besonders intensive Form der professionellen Begleitung. Die psychosoziale Prozessbegleitung bietet eine umfassende Hilfestellung innerhalb des Ermittlungs- und Strafverfahrens sowie in allen Lebensbereichen, die infolge einer Straftat beeinträchtigt worden sind. Die psychosozialen Prozessbegleiterinnen und Prozessbegleiter begleiten Sie in Ihrem Alltag, informieren Sie über den Gang eines Ermittlungs- und Strafverfahrens, begleiten Sie zur Anzeigenerstattung und helfen Ihnen, sich seelisch auf das Zusammentreffen mit dem Täter oder der Täterin in der Verhandlung vorzubereiten.