Webseite durchsuchen

Kinder und Jugendliche

Du kannst Dir Hilfe holen!

Manchmal werden Mädchen oder Jungen durch Erwachsene oder ältere Kinder und Jugendliche durch Worte, Blicke oder Berührungen belästigt, geschlagen, misshandelt oder missbraucht. Wenn Du so etwas erlebt hast, ist es gut, sich jemandem anzuvertrauen! Auch wenn Dir verboten wird, darüber zu sprechen – Du darfst dir jederzeit Hilfe holen!

Du hast ein Recht auf Schutz und Unterstützung!

Versuche, mit einer Person darüber zu sprechen, zu der Du Vertrauen hast. Du kannst auch zu einer Beratungsstelle gehen oder Dir telefonisch oder online Rat und Unterstützung holen, wenn Du möchtest, auch ohne Deinen Namen zu nennen. Mit folgenden Links findest Du Websites, bei denen Du Dich informieren kannst und spezielle Beratungsstellen in Niedersachsen, bei denen man Dir zuhört und hilft:

In einer Broschüre des Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz sind Deine Rechte im Strafverfahren verständlich beschrieben. Du findest sie hier.

Hilfe und Unterstützung in Beratungsstellen in Niedersachsen

In Beratungsstellen findest Du Unterstützung und Informationen, wo und wie Du Dir helfen lassen kannst. Einige Beratungsstellen richten sich speziell an Mädchen, dort sprichst Du dann meistens mit Frauen. Sehr wenige Beratungsstellen richten sich nur an Jungen. In den meisten Stellen werden aber Mädchen und Jungen beraten und unterstützt. Du kannst eine Freundin, einen Freund, eure Eltern oder eine andere Person, der Du vertraust, mitnehmen. Du kannst aber auch alleine dorthin gehen. Die Beratungen sind immer kostenlos und natürlich vertraulich.
Wenn Du von Cybermobbing oder Abzocke im Netz betroffen bist kannst Du Hilfe und Beratung auf der Webseite juuuport finden.

Außerdem gibt es Beratungsstellen für Mädchen und Jungen und ihre Eltern

Diese Einrichtungen bieten Hilfe und Beratung für Kinder und Jugendliche, die sexuellen Missbrauch erlebt haben, und ihre Eltern. Besondere Beratungsstellen für Mädchen sind ebenso aufgeführt wie Kontaktadressen von Mädchenhäusern und Beratungsstellen zum Thema „sexualisierte Gewalt gegen Mädchen“.

Hinweis:
In der Liste der Unterstützungseinrichtungen kannst Du nach Einrichtungen in Deiner Nähe suchen.

Ansprechpartner